Logos aus Acryl
Home
Profil
Kontakt/Anfrage
Lexikon
DING.fest
DING.fest

Lexikon

Suche:
A   C   D   K   P   W  

Dickentoleranz Acrylglas

Toleranzen sind zugelassene Abweichungen von den Sollwerten. Die Größe der Toleranz wird beeinflusst vom Rohstoff, dem Herstellprozess und der Verarbeitungsschwankung. Alle technischen Eigenschaften sind mit der Toleranz verbunden, d.h. je enger und konstanter die Dickentoleranz, desto konstanter die technischen Eigenschaften, die Verarbeitungsparameter und die Passgenauigkeit. Toleranz bei: Gegossenem (GS) PLEXIGLAS® Toleranzformel = +/- (0,4 + 0,1 x Dicke) Beispiel: Bei einer 4 mm GS-Platte liegt die Toleranz bei +/- 0,8 mm. Dies ergibt eine Plattendicke von 3,2 bis 4,8 mm. Extrudiertem (XT) PLEXIGLAS® Toleranz: +/- 5 % der Plattendicke Beispiel: Bei einer 4 mm XT-Platte liegt die Toleranz bei +/- 0,2 mm. Dies ergibt eine Plattendicke von 3,8 bis 4,2 mm

IMPRESSUM  |   AGB
Facebook Twitter
Schon gewusst?
Auch im Sortiment: 3D Buchstaben: Je nach gewünschtem Material werden die 3D Buchstaben gegossen, gelasert oder gefräst. -- Abstandhalter aus Edelstahl lösen das Problem der Befestigung und sind zugleich eine optisch ansprechende Variante. -- Grundsätzlich können wir alle Schriftarten in Buchstaben aus Plexiglas umsetzen, die man vom Computer kennt. -- Die Vorteile von Fräsbuchstaben für Sie liegen in der Fertigungsgeschwindigkeit, in der Präzision und im geringen Verschnitt. -- Profi Tipp: Da Fassaden zumeist eine raue, unebene Oberflächenstruktur aufweisenen, empfehlen wir die Anbringung der Gebäudebeschriftung mit Distanzhaltern. -- Mit unserem transparenten Montagekleber können Sie Schildhalter aus Acryl auch außen an Ihren Schaufenstern oder Eingangstüren befestigen. -- Für besonders schwere Schilder bieten wir Speziallösungen für die Schildbefestigung an. Optisch ansprechend und garantiert sicher haltend.

by nanoware media